Vom Ende und anderen Dingen…

Eigentlich wollte ich zu gleichlautendem Beitrag auf einer anderen Seite noch meine Fassung der „Geschichte“ veröffentlichen… Aber irgendwie erscheint mir plötzlich alles so belanglos, so banal, dass es mir nicht mehr als lohnend erscheint, darüber von diesem Augenblick an auch nur ein Wort darüber zu verlieren…

Verzeihen werde ich mir diese „Geschichte“ jedoch niemals und so werde ich diese Schuld wohl mit ins Grab nehmen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.